Ping (ArTiX)

PingDa viele, die auf Epvp aktiv sind, es eh schon haben, will ich denen die es noch nicht kennen mal die wichtigsten „Ping Einstelllungen“ zeigen. Die Einstellungen machen die Skills nicht schneller, sondern flüssiger. Somit kann man mehr Skills in kürzerer Zeit ausführen. Das ist natürlich ein klarer Vorteil im PvP, aber auch im PvE. Vielleicht trauen sich danach auch mehr aktiv PvP zu spielen, mit enem besserem Ping. Hoffe danach werden auch die Hack-Vorwürfe uns gegenüber weniger.

 

Schritt 1:
Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung -> Rechtsklick -> als Administrator ausführen

Jeden Befehl einzeln eingeben:
netsh int tcp set global autotuninglevel=disabled
netsh int tcp set global congestionprovider=ctcp
netsh int tcp set global rss=enabled
netsh int tcp set global dca=enabled
netsh int tcp set global netdma=enabled
netsh int tcp set global chimney=enabled

Die Eingabe der Befehle sollte jeweils mit –OK.- bestätigt werden.
Das CMD-Fenster kann nun geschlossen werden.

Schritt 2:
Start -> regedit -> Rechtsklick auf regedit -> als Administrator ausführen

Durch das Menu an der linken Seite hangelt ihr euch bis zum Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet \Services\Tcpip\Parameters\Interfaces

Im Schlüssel >Interfaces< müsst ihr nun den richtigen LAN-Adapter auswählen. Diesen erkennt ihr in der Regel daran, dass dieser deutlich mehr Einträge enthält als die übrigen Adapter.

Wir wollen allerdings auf Nummer sicher gehen und kontrollieren deshalb noch einmal die enthaltenen Einträge. Dazu gibt es, abhängig von eureren LAN-Einstellungen, zwei Wege:
1. Ihr bezieht euere IP-Adresse automatisch druch den Router
– Der Eintrag >DhcpIPAdress< sollte als Wert die IP eures Routers enthalten
2. Ihr habt manuell eine IP-Adresse gesetzt
– Der Eintrag >IPAdress< enthält eure eigene IP

Habt ihr den richtigen Adapter gefunden, geht ihr wie folgt vor:
1. Rechtsklick in das rechte Fenster -> Neu -> DWORD-Wert (32-Bit)
2. Neuer Wert #1 auswählen -> Rechtsklick -> umbenennen -> TcpAckFrequency eintragen
3. Doppelklick auf TcpAckFrequency -> Wert auf 1 setzen -> OK

Schritt 3:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSMQ\Parameters

Im rechten Fenster dann rechtsklick und einen neuen DWORD (32-Bit) Wert mit dem Namen TcpNoDelay anlegen. Nun einen Doppelklick darauf und den Wert (Hexadezimal) auf 1 setzen.

Danach PC einfach neu Starten :D

Hier noch ein Video mit den Ping-Einstellungen:

MFG ArTix :P